Summer Bash im Alsterhaus: Über den Dächern von Hamburg

Eigentlich wurde ja „nur“ eine mobile Bar eröffnet. Eigentlich. Aber weil es die „Moët & Chandon Ice Impérial-Bar“ war, war dann doch alles ein bisschen anders… Es wurde nämlich eines der seltenen Events in Hamburg, bei dem wirklich einmal alles passte: die Nacht war klar und lauschig, die Location outstanding, die Gästeliste super, Musik top, Essen und Getränke vom Feinsten … Willkommen beim „Moët & Chandon Ice Impérial Summer Bash“ im Hamburger Alsterhaus!

copyright Heike RossGastgeber Alexander Franke mit Co-Gastgeberin Jenny Falckenberg-Blunck und Ehrengast Vicky Leandros (li.) 

(alle Fotos @Heike Ross)

Gut 200 Gäste waren der Einladung von Geschäftsführer Alexander Franke und Kunstagentin Jenny Falckenberg-Blunck auf die Dachterrasse des japanischen Restaurants Yoshi im Feinschmecker-Boulevard des Einkaufstempels in der Hamburger City gefolgt – und viele hatten sich, dem Dresscode entsprechend, in Weiß-Schwarz-und Gold gewandet. Während Mousse T. und DJ Mr. Slow für den richtigen Sound sorgten, wurden die Gäste mit reichlich Sushi-Spezialitäten und – natürlich – ganz viel Moët & Chandon Ice Impérial versorgt. Ehrlicherweise DAS Sommergetränk für eine gelungene Sommerparty. (Die mobile Champagner-Bar ist den Sommer über übrigens jeweils von Donnerstag-Samstag  von 14.00 – 20.00 Uhr im geöffnet – für alle, die gar nicht genug von diesem herrlichen Gesöff kriegen können…)

copyright Heike RossHahn im Korb: DJ Mr. Slow (Carsten Thamm-Walz) mit Verena Kerth (li) und Designerin Marie Amiére

An diesem Abend jedenfalls floss der gute Stoff in Strömen! Die Bezeichnung „Champagnerlaune“ ist darum wohl auch die einzig richtige, um die Stimmung auf den Punkt zu bringen. Die perfekte Gästemischung – alt und jung, Geschäftsleute und Künstler, Medien und Musiker, Stars und Sternchen – sorgte für kurzweilige Gespräche und viele interessante Begegnungen – und die chillige Musik der beiden DJs tat das Übrige für die fabelhafte gute-Laune-Atmosphäre.

copyright Heike RossCheers! Mousse T. an den Turntables

Und dazu noch das herrliche Wetter, das endlich einmal mitspielte und es zuließ, dass man bis nachts um eins draußen sitzen konnte. Als dann die Musik aus – und das Licht anging, war das vielen noch viel zu früh. Den harten Kerns zog’s entsprechend auch noch weiter ins „Zwick“…

Unter den Summer-Bash Gästen: Modedesigner André Borchers, Model Petra van BremenMirja du Mont,   Verena Kerth, Lutz Bethge, Montblanc, Katharina und Manfred Baumann,  Medien-Experte Prof. Dr. Jo Groebel mit Lebensgefährtin Grit Weiß, der ehemalige Boxweltmeister im Halbschwergewicht Dariusz Michalczewski, mit Frau Barbara.

 

copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross copyright Heike Ross

styledarlings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.