Deutscher Schauspiel(er)preis oder #ShareCreativity

Warum haben die lieben Kreativlinge das gemacht? Um die Ustinov-Stiftung zu unterstützen. Sir Peter Ustinov, das unvergessene Universal-Genie, hat sich Zeit seines Lebens ganz besonders für die Bedürfnisse der Kinder eingesetzt – und für sie, gemeinsam mit seinem Sohn Igor, 1999 sogar eine eigene Stiftung gegründet. Diese setzt sich weltweit für soziale Projekte ein, ihr vornehmstes Ziel ist es dabei, den Kindern Zugang zu Bildung – und eben Kreativität – zu ermöglichen. Die neueste Aktion, die am Samstag in Berlin vorgestellt wurde, nennt sich „Space of Hope“ – und soll möglichst viele Menschen darauf aufmerksam machen, dass es noch sehr viel zu tun gibt, indem eben kreative Menschen – wie z.B. Schauspieler – ihre ganz persönliche Message über die sozialen Netze an ihre „Follower“ und Fans schicken…

Michael Deffert, Igor Ustinov, Ato Yankah jr. (v.l.n.r.)

styledarlings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.